Geschicklichkeits-Prüfung für Maschinisten

Veröffentlicht in News

In diesem Jahr fand in Kornwestheim nach langer Zeit  wieder eine Geschicklichkeitsprüfung für Maschinisten statt. Die letzte Abnahme fand im Landkreis Ludwigsburg vor ca. 20 Jahren statt.

 

Dabei nahmen drei unserer Bönnigheimer Kameraden teil. Jürgen Häcker, Andreas Jäger und Michael Fellger. Die Geschicklichkeitsprüfung begann mit der Theorieprüfung. Dabei musste man 80% der Fragen richtig beantworten, um überhaupt für die praktische Prüfung zugelassen zu werden. Bei einem Scheitern, wurde man sofort vom kompletten Test ausgeschlossen und man hatte somit die Geschicklichkeitsprüfung nicht bestanden.

Da unsere Maschinisten Jürgen Häcker, Andreas Jäger und Michael Fellger diese Prüfung ohne Fehler bestanden haben, begann für sie die eigentliche Prüfung, die praktische Prüfung.

Die praktische Prüfung war ein Parcoure aus verschiedenen Überfahrten, Durchfahrten und einem Slalom der rückwärts absolviert werden musste. Jeder Fahrfehler auf dieser Strecke wurde mit Fehlerpunkten bestraft. Die Maximalzeit für die komplette Runde war mit 6 Minuten bei maximal 20 Fehlerpunkten angegeben, jedoch brauchten unsere Maschinisten nur etwa zwei Drittel der zur Verfügung gestellten Zeit, was auf ein gutes Ergebnis schließen ließ. Dies bewahrheitete sich auch kurze Zeit später bei der Übergabe der Abzeichen durch Kreisbrandmeister Andy Dorroch.
 
Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an unsere drei Maschinisten der Bönnigheimer Feuerwehr.

{phocagallery view=category|categoryid=24|limitstart=0|limitcount=0|displaydetail=1|displaydownload=0|enableswitch=1}