eiko_icon eiko_list_icon H3 - Hilfeleistungseinsatz / VU eine Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1227
Einsatzort Details

Im Remsel, Erligheim
Datum 25.09.2016
Alarmierungszeit 04:35 Uhr
Einsatzbeginn: 04:35 Uhr
Einsatzende 05:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bönnigheim
Feuerwehr Erligheim
    Fahrzeugaufgebot   Löschgruppenfahrzeug 16/12  Mannschaftstransportwagen

    Einsatzbericht

    Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Bönnigheim am Sonntagmorgen um 4:35 Uhr nach Erligheim alarmiert.
    Ein PKW war vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in einen Stahlzaun gefahren. Zuvor hatte der Fahrer mehrere Straßenlaternen und einen Verteilerkasten umgefahren.
    Die Person war in ihren Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Feuerwehr Bönnigheim übernahm hierbei die Betreuung zweier leichtverletzten Personen.
    Der Fahrer des PKW erlitt schwere Verletzungen und wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
    Im Einsatz war die Gesamtwehr Erligheim und das LF 16/12 der Feuerwehr Bönnigheim.

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok